The Chronofiles –
from time-based art to database

Ausstellungskatalog, Grafonauten GbR 2003

 

vorheriges Projektnächstes Projekt




 

Die digitalen Technologien haben die Bedingungen des Kommunizierens, Aufzeichnens und Speicherns von Informationen verändert. Die Projekte, die im Rahmen der Ausstellung „The chronofiles“ in der lothringer13/halle, München vorgestellt wurden, widmen sich den Fragen der Zeitlichkeit von gespeicherten Daten und ihren materiellen Bedingungen sowie den Möglichkeiten des digitalen Archivs, das alle Formate umfasst.

Der von mir gestaltete Katalog hat 128 Seiten und ist 2003 bei Revolver, Frankfurt erschienen.


 
Frank Famer   Frank Famer